Die richtigen Entscheidungen


Durch unentschlossenes Handeln verliert man immer, so Machiavelli. Daher schlägt er folgendes Lösungsszenario vor:
Der Tüchtigste sieht immer den schlimmsten Fall und handelt dementsprechend schneller und der Situation angemessen. Die Zeit ist hier quasi fortuna (je mehr Zeit vergeht, desto mehr überlässt man einer fremden Macht die Entscheidungsgewalt).
Allerdings sollte Voraussicht nicht mit überstürzten Handlungen verwechselt werden, die schnell einen gegenteiligen Effekt haben können. Durch Unbesonnenheit trafen die Venezianer eine schlechte Entscheidung und holten sich eine fremde Macht ins Land, was zu Zeiten Machiavellis den Untergang dieser Herrschaft bedeutete.

Aluminium Front Panels www.0i-2.com Ladenbau Luzern
Büroservice